Literatur

Perlentaucher – Kulturmagazin: Bücher

———————————————————-

SWR-Literatur-Bestenliste

Renommierte Literaturkritiker*innen nennen monatlich in freier Auswahl vier Neuerscheinungen und geben ihnen Punkte (15,10,6,3). Hier das Ergebnis, in Klammern die Position der zuletzt erschienenen Liste.

————————————————————–

“Verschwörung gegen Amerika” von Philip Roth (2004)

Amerika 1940. Charles Lindbergh, Fliegerheld und Faschistenfreund, verbucht bei den Präsidentschaftswahlen einen erdrutschartigen Sieg über Franklin D. Roosevelt. Unter den amerikanischen Juden breitet sich Furcht und Schrecken aus – auch bei der Familie Roth in Newark. Aus der Sicht des 8-jährigen Philip schildert der Autor, was passiert wäre, wenn…

————————————————————–

etc is poetry

9. und 10. März ab 18:00 Uhr: Peter von Matt eröffnet mit einem Vortrag über die Paradoxien des Gedichts. Es diskutieren und lesen Durs Grünbein, Monika Rinck, Thomas Rosenlöcher, Nora Gomringer, Jan Wagner, Kerstin Hensel, Michael Lentz, Ulf Stolterfoht, Ursula Krechel, Michael Krüger, Marcel Beyer, Volker Braun, F. C. Delius u. a. Die LyrikNacht am Freitagabend wird begleitet vom Basler Jazz-Duo Aliéksey Vianna (Gitarre) und Bodo Maier (Trompete/Flügelhorn).

—————————————

Science Fiction: Das Orakel vom Berge von Philip K. Dick (1962)

Das Orakel vom Berge (englischer Originaltitel: The Man in the High Castle) ist eine Alternativweltgeschichte und Dystopie des US-amerikanischen Schriftstellers Philip K. Dick aus dem Jahr 1962. Sie spielt im selben Jahr in einer fiktiven Gegenwart, in der Nazideutschland und Japan die USA besiegt und unter sich aufgeteilt haben.

Aufrufe: 45